Sehr geehrte Gäste,

auf den folgenden Seiten finden Sie ein Portfolio meines Hobbies. Die Fotografie.

Seit über drei Jahren fotografiere ich bereits im Amateurbereich und verspüre einen immer größeren Drang Bilder und Emotionen festzuhalten. Dabei spielt der Faktor "Spaß an der Freude" eine große Rolle.

Angefangen habe ich mit der Sakral- und Kirchenfotografie, später habe ich mein Wissen in Natur- und Landschaftsfotografie erweitert. Zurzeit lerne ich die Eventfotografie kennen und beginne mir ein eigenes Studio aufzubauen.

"Peu à peu" erweitere ich also meine Kompetenzen und erwische mich bereits manchmal, dass ich ein Motiv sehe und sofort die notwendigen Einstellungen im Kopf durchspiele

Die Frage aller Fragen. Woher stammt mein Wissen? Nein, ich habe weder Kunst und Fotografie studiert, noch habe ich bisher einen Fotografiekurs besucht. Autodidaktisch habe ich mir Grundlagen und Settings beigebracht. Als Hilfe immer wieder YouTube-Blogger herangezogen. So baut sich langsam aber sicher ein Pool an Wissen und Information an die Fotografie auf. Deshalb kann ich nicht anders als auch hier auf dieser Seite immer wieder auf YouTube zu verweisen.

Der geneigte Könner wird sicherlich sagen: "Oh man, solch ein Fachidiot" Ich sage: "Stimmt, aber ich habe es ja auch nicht von Grund auf gelernt." Die Bilder, die hier im Web hinterlegt sind, haben sicherlich noch einiges an Verbesserungspotential, aber ich verspreche hier ja auch keine perfekten Fotografien.